Kramladen

Stadtbahnbogen 39, 1080 Wien

Fotografischer Eindruck der Musikspielstätte „Kramladen“

Infos zur Location

Vorwiegende Art der Nutzung
Bar, Konzerte und Clubnächte
Genres
Alternative- und Indie- Rock und Pop, Avantgarde Electronic, Blues, Classics & Charts, Downtempo, Drum & Bass und Jungle, Dubstep, Freie Improvisation, Hip Hop und Rap, House, Jazz, Mainstream Pop und Rock, Minimal und Techhouse, Neue Musik, Punk, Reggae, Dub und Dancehall, Singer und Songwriter, Soul und Funk, Techno, Weltmusik, Global Pop, Outernational und Salsa
Einlass
ab 16 Jahren
Sperrstunde
06:00 Uhr
Anzahl der Räume:
1 Veranstaltungsraum
Barrierefreiheit:
barrierefrei

Nutzung

Veranstaltungen:
Regelmäßige Veranstaltungen
Fremdveranstaltungen
möglich
Veranstaltungsfokus
Vorwiegend Fremdveranstaltungen
Konzerte
verstärkt, mit Schlagzeug bis 23:45 Uhr möglich
DJ- und Clubnächte
bis 06:00 Uhr möglich
Jam Sessions:
Regelmäßige Jam Sessions
Nutzung als Proberaum
nicht möglich
Andere Kulturveranstaltungen
möglich
Kabarett, Lesungen, Performances, Tanz
Anderweitige Raumnutzung
möglich
Diskussionsveranstaltungen
Ausstellungsflächen
nicht vorhanden

Ausstattung

Bühne
vorhanden
DJ-Equipment
vorhanden
Musikanlage (PA)
vorhanden
Außenbereich
vorhanden
Garderobe:
Keine betreute Garderobe

Konditionen

Exklusive Miete
nicht möglich
Räume getrennt mieten
nicht möglich

2 Bögen ca. 100 Quadratmeter

Kapazität unbestuhlt:
100 Personen
Kapazität bestuhlt:
30 Personen
DJ-Equipment
vorhanden
CDjs die gängigen Clubstandards entsprechen (z.B. Pioneer CDj 2000), Dj-Mixer der gängigen Clubstandards entspricht, Plattenspieler die gängigen Clubstandards entsprechen (Technics 1210 oder vergleichbar)
Bühne
vorhanden:
3,00 m × 5,00 m
Behördliche Lautstärkebegrenzung:
98 dB(A)
Musikanlage (PA)
vorhanden
Projektionsmöglichkeiten
vorhanden